Zum Inhalt springen
Kostenloser Versand bei Bestellungen über 89 €

Träger für H0-Eisenbahnviadukt „Modena“.

€36,00
SKU: 1001.TRV.L280
Wählen Balkenlänge

Originalgetreue Reproduktion im H0-Maßstab (1:87) des Betonträgers des Viadukts „Modena“, der im echten Leben auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke Mailand-Bologna und in der neuen Variante der historischen Strecke bei Modena zum Einsatz kommt.

Artikel von beträchtlicher Größe und Komplexität, perfekt reproduziert und dimensioniert dank FDM-3D-Drucktechnologie mit betongrauem PLA-Material, wird in 3 Standardlängengrößen geliefert oder vom Kunden anpassbar:

  • Spannweite: 280 mm (entspricht im echten Leben ca. 24 Meter)
  • Spannweite: 310 mm (entspricht im echten Leben ca. 27 Meter)
  • Spannweite: 340 mm (entspricht im echten Leben ca. 30 Meter)
  • Anpassbar von mindestens 250 mm bis maximal 350 mm

Der Artikel kann bereits roh verwendet werden oder für ein optimales Finish leicht bearbeitet und bemalt werden.

Bitte beachten Sie die Maßzeichnung, um die Maße zu überprüfen.

Endbearbeitung des bioPLA-Materials

Montage
Erfordert eine schnelle Montage. Zur einfachen und präzisen Positionierung ist er mit Gelenken ausgestattet. Für eine schnelle und dauerhafte Befestigung verwenden Sie Cyanacrylat-Kleber. Wir empfehlen, die zu verklebenden Teile leicht abzuschleifen.

Schleifen
Um den Streifeneffekt zu mildern, beginnen Sie mit dem Aufrauen mit Schleifpapier der Körnung 180/240 und fahren Sie mit feineren Körnungen fort, bis hin zur Körnung 1000 für den Endschliff. Es empfiehlt sich, das Schleifpapier anzufeuchten oder das Werkstück mit kaltem Wasser anzufeuchten, um eine zu starke Überhitzung der Oberfläche zu vermeiden, da sich das PLA-Material bei hohen Temperaturen möglicherweise nicht vermischt.
Der Einsatz von Elektrowerkzeugen zum Schleifen wird nicht empfohlen.

Malerei
Malen mit Grundierung: Nach dem Reinigen und Trocknen des Werkstücks verwenden Sie eine Sprühgrundierung auf Acrylbasis, weiß oder hellgrau. Auch nützlich zum weiteren Nivellieren der Oberfläche. Geben Sie mindestens 2 leichte Durchgänge. Nach dem Trocknen kann es auch mit Schleifpapier der Körnung 600/800 geschliffen werden. Der Vorgang kann wiederholt werden, bis Sie zufrieden sind, aber ohne zu übertreiben.
Endanstrich: Acrylprodukte der gewünschten Farbe mit mattem Finish verwenden (für Beton grau RAL 7035). Um eine gleichmäßigere Oberfläche zu erhalten, ist die Verwendung einer Airbrush oder Sprühdose dringend zu empfehlen. Sie können mehrere Schichten auftragen, bis Sie zufrieden sind, und zwischen den Schichten trocknen lassen.

0 / 0
Obere Obere